Neues aus Elm

Nachricht KG - Elm, 26. März 2021

Gründung des Evangelisch-lutherischen Kirchengemeindeverbandes 
Bevern, Elm, Hesedorf

In der aktuellen kirchlichen Situation wird es immer schwerer Pfarrstel­len zu besetzen, vor allem wenn diese Stellen nur einen 50% Dienst­umfang beinhalten, wie es in den Gemeinden Bevern, Elm und Hese­dorf der Fall ist.

Dieses hat die Kirchenvorsteher unserer Gemeinden bewogen, unsere Gemeinden durch einen Kirchengemeindeverband noch enger mitei­nander zu verbinden. So werden in Zukunft die Pastoren auch in den anderen Gemeinden des Verbandes verstärkt Aufgaben übernehmen. Sollte wieder eine dieser Gemeinden ohne Pastor dastehen, so wer­den die verbleibenden Pastoren die Aufgaben mit übernehmen und eine Vakanz kann vermieden werden. Die stärkste Veränderung be­steht darin, dass es in Zukunft neben den 3 Kirchenvorständen der Gemeinden, einen gemeinsamen Verbandsvorstand mit jeweils 3 Per­sonen aus den Kirchenvorständen geben wird, die die gemeinsamen Anliegen des Verbandes regeln werden. (Näheres dazu auf den Regi­onalseiten.)

=========================================================

Neuer Pastor in Bevern für die Region

Am 6.Juni um 14:30 wird Pastor Kristian Goletz in der Beverner Kir­che ordiniert und als Pastor des Kirchengemeindeverbandes Bevern-Elm-Hesedorf in sein Amt eingeführt. Pastor Goletz kommt aus der hessischen ev. Landeskirche. Er, seine Frau und drei Kinder werden in Bevern im Pfarrhaus wohnen. Er wird voraussichtlich neben der Ge­meindearbeit in Bevern mit der Konfirmandenarbeit der Region seinen Aufgabenschwerpunkt haben. Details dazu werden noch geklärt.

=========================================================

Taufen, Trauungen und Gottesdienste

So vieles ist im letzten Jahr in unserem Ort und bei uns in der Kirche zum Stillstand gekommen. Aber jetzt besteht die Hoffnung, dass mit zunehmenden Impfungen der Bevölkerung die Ansteckungsgefahr (hoffentlich) wesentlich verringert werden kann und weitere Lockerun­gen bei den Corona-Hygienevorschriften zu erwarten sind. Wir hoffen darauf, dass im Sommer wieder private Feste zu Hause oder auch in den Gaststätten möglich sein werden. Zumindest Taufgottesdienste (auch gerne im Freien) können durchgeführt werden. Auch Gottes­dienste zu (Jubiläums-) Hochzeiten führen wir weiterhin gerne durch. (Bitte sprechen Sie Pastor Heibutzki (Tel. 1530) oder die Kirchenvor­steherinnen an.)

Zurzeit ist die Teilnehmerzahl bei Gottesdiensten in der Kirche in Elm auf 30 Personen begrenzt. Dabei ist auf die Abstandswahrung (Personen eines Haushaltes dürfen beieinander sitzen) und auf die Hygieneregeln (Mundschutz, Handdesinfektion) zu achten. Trauergottesdienste können in der Friedhofskapelle gefeiert werden.

=========================================================

Senioren Halbtagesfahrt fällt aus

Für den 24.Juni war die diesjährige Halbtagesfahrt der Senioren vor­gesehen. Der Kirchenvorstand hat darüber beraten und beschlossen, die Fahrt abzusagen, da die Corona-Inzidenz-Lage weiterhin hoch ist und eine derartige Veranstaltung nicht verantwortet werden kann.

=========================================================

Unseren gemeinsamen Sommergottesdienst in der Region

feiern wir am 11 Juli 2021 um 11 Uhr in Hesedorf im Freien.

Wer Lust hat, macht sich gemeinsam per Fahrrad auf den Weg!

Los geht es per Rad . . . . .

. . . in Elm um 10.00 Uhr an der Kirche!

=========================================================

 Sommerkirche                                                                                           

Während der Sommerferien wird es in der Region wieder die „Sommerkirche" geben. D.h., dass die Gottesdienste an den Sonnta­gen in einer der Kirchen der Region um 11.00 Uhr gefeiert werden.

Wir beginnen am

25. Juli 11.00 Uhr in Bevern,

1. August, 11.00 Uhr Elm,

8. August, 11.00 Uhr Hesedorf,

15. August 11.00 Uhr Bevern,

22. August, 11.00 Uhr Elm,

29. August, 11.00 Uhr Hesedorf.

=========================================================

Aufstellungspredigt von Pastor Dreytza

Am 20. Juni wird Pastor Stephan Dreytza seine Aufstellungspredigt um 9.30 Uhr im Gottesdienst der St. Liboriuskirche in Bremervörde halten. Pastor Dreytza ist derzeit als Pastor auf Probe in den Kirchen­gemeinden Hesedorf und Liborius BRV beschäftigt. Um in den vollen Dienst übernommen werden zu können, wird es im Juni die Aufstel­lungspredigt und am 12. September um 17:00 Uhr einen Einführungs­gottesdienst in der St. Liboriuskirche geben.

======================================================

Hier der aktuelle Stand zum Thema Chorarbeit:

Auch wenn sich die Vorschriften im Moment relativ häufig ändern, teile ich den jetzigen Stand einmal mit.

Die Probenarbeit wäre unter freiem Himmel mit unbegrenzter Teilneh­merzahl möglich. In geschlossenen Räumen ist das Üben nur in Klein­gruppen erlaubt. Im Gottesdienst dürften maximal 4 Chormitglieder singen. Alles unter Einhaltung der AHA-Regeln. Auf Abstand singen bedeutet aber auch, dass man sich untereinander kaum hören kann. Das kommt für mich nicht in Frage.

Aber ich habe eine vage Hoffnung, im vierten Quartal wieder proben zu können. Da warte ich die weitere Entwicklung ab und werde das dann rechtzeitig bekannt geben, wie und ob es weitergehen kann. Es würde mich sehr freuen, die Adventsmusik wieder durchführen zu können und auch Weihnachten wieder mit dem Chor gemeinsam sin­gen zu können. Das peile ich auf alle Fälle an und hoffe auf grünes Licht von der Landeskirche.

Bis dahin bleibt leider nur abwarten!

Bleibt /bleiben Sie gesund!

Sybille Hansen-Böhnke

========================================================

Vielleicht möchte ja jemand in diesen unsicheren Zeiten der Paul-Gerhardt-Stiftung Elm eine Spende zukommen lassen, dann bitten wir um Überweisung auf unser Konto:

DE51 2916 2394 3250 0904 00

bei der Volksbank EG, Osterholz-Scharmbeck

Paul-Gerhardt-Stiftung Elm

Vorstandsvorsitzender                 Knud Spardel   Tel. 04761 / 92 15 55

stellv. Vorsitzende                       Else Tomforde Tel. 04761 / 92 21 77